Teplitz


Teplitz
m. CZ
= Teplitz-Schönau

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Teplitz — Teplitz, 1) (T. Schönau) Stadt und berühmter Kurort in Böhmen, 230 m ü. M., in dem reizenden, zwischen dem Erzgebirge und dem böhmischen Mittelgebirge sich ausbreitenden Bielatal, an der Aussig Teplitzer Eisenbahn (Linien Aussig T. Komotau und T …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Teplitz — bezeichnet eine Stadt in Tschechien, ab 1895 Teplitz Schönau, siehe Teplice eine Gemeinde in Tschechien, ab 1893 Teplitz Bad, siehe Teplice nad Bečvou ein Ort in Bessarabien, im Kreis Akkerman, gegründet um 1817, heute Ukraine, Oblast Odessa,… …   Deutsch Wikipedia

  • Teplitz — (Teplice, d.i. Warmort), 1) Amtsbezirk des böhmischen Kreises Leitmeritz; 37 QM. u. 21,000 Ew.; 2) Herrschaft des Fürsten Clary darin; 3) Stadt hier, seit 1848, nach Aufhebung der Patrimonialverhältnisse, freie Badestadt, in dem Biela thale an… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Teplitz — Teplitz. Vom hohen Millschauer, der Bergkrone des leitmeritzer Kreises, herab erblickt das Auge jene reiche, von der Tepel bewässerte Ebene, die sich bis nach Außig wie ein goldener Fruchtstreifen hinabzieht, während ihr Schooß die goldenen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Teplitz — Teplitz, slav. d.h. Warmquelle, berühmter Badeort im böhm. Kreise Leitmeritz, Stadt in schöner Berggegend, 2 St. seitwärts von Außig, mit 4000 E. Die Quellen gehören zu den alkalisch salinischen Mineralwassern, haben eine Wärme von 20–39°R. u.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Teplitz — Tẹplitz,   tschechisch Teplice [ tɛplitsɛ], bis 1945 Tẹplitz Schönau, tschechisch Teplice Šanov [ ʃanɔf], Stadt und Kurort im Nordböhmischen Gebiet, Tschechische Republik, 230 m über dem Meeresspiegel, am Südfuß des Erzgebirges, 53 000… …   Universal-Lexikon

  • Teplitz — Teplice Teplice Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • TEPLITZ —    (15), a popular health resort in N. Bohemia, finely situated in a valley between the Erzgebirge and Mittelgebirge, 20 m. NW. of Leitmeritz; its thermal springs are celebrated for the cure of gout, rheumatism, &c …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Teplitz — Tep|litz (deutsche Form von Teplice) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • TEPLITZ, SAUL I. — TEPLITZ, SAUL I. (1921– ), U.S. Conservative rabbi. Teplitz was born in Vienna, Austria, and was brought to the United States in 1922. He received a B.A. from the University of Pittsburgh in 1941 and was ordained in 1945 at the Jewish Theological …   Encyclopedia of Judaism


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.